Kappsäge Ratgeber: Kaufberatung für Kappsägen acceptation-1295324_640

Die Nachfrage nach hochwertigen Kappsägen wird immer größer,ementsprechend wird das Angebot auch immer vielschichtiger und unübersichtlich. Von billig Geräten, bis hin zu teuren Premium Produkten ist in Kaufhäusern und Online Shops alles vertreten.

Echte Freundschaft gibt es nur zwischen Mann und Maschine!

Damit möglichst wenige subjektive Faktoren eine Rolle spielen wurde auf den realen Test dieser Produkte verzichtet, da hier die einzelner Tester eine zu dominante Rolle gespielt hätte. Kundenbewertungen dagegen wurden, soweit vorhanden, mit eingebunden, da der Schnitt der Kundenbewertungen einen viel objektiveren Blick ermöglicht als der eigene Test.

 

Top Leistungsdaten     Unsere Empfehlung
Bosch Professional GCM 8 SJL Paneelsäge Atika 302563 Kapp und Gehrungssäge KGS 210 N Bosch DIY Kapp- und Gehrungssäge PCM 8 Bosch Professional GCM 800 SJ Paneelsäge
Produktbild
339,00 € 558,11 62,75 201,08 € 279,99 250,00 € 374,85
Preis prüfen auf Amazon* Preis prüfen auf Amazon* Preis prüfen auf Amazon* Preis prüfen auf Amazon*
Watt

1600 Watt

1400 Watt

1200 Watt

1400 Watt

Gewicht

17,3kg

6,2kg

11kg

13,5kg

Sägeblatt Umdrehungen pro Minute

5500 Umdrehungen/Minute

keine Angaben

4800 Umdrehungen/Minute

5500 Umdrehungen/Minute

Gehrungswinkel

52° links / 60° rechts

bis zu 45°

bis zu 48°

47°

Staubauffangbeutel/Staub -aufsaug Funktion ja ja ja ja
Vorteile Hohe Schnittkapazität
Flexibel einsetzbar
5500 Umdrehungen pro Minute
Staubarmes und sichtfreies arbeiten
Aluminiumgestell
Gehrungswinkel stufenlos einstellbar
Mit Späneauffangsack
Du eine lange Auflage können lange Werkstücke sauber bearbeitet werden
Einen einfachen Transport
integrierter Laser für hohe Präzession
hohe Sicherheit
Staubaufsaug Funktion
Ganze 5500 Umdrehungen in einer Minute
Starke Sägeleistung
Preis prüfen auf Amazon* Preis prüfen auf Amazon* Preis prüfen auf Amazon* Preis prüfen auf Amazon*
Vergleichen (max. 3)

 

Ein sehr guter praktischer Kappsäge Test zu unserem Leistungsdaten Sieger die Bosch Professional GCM 8 SJL Paneelsäge

Ratgeber über Kappsägen

Ein Kappsäge Test bringt Licht in`s dunkle!

Mit diesem Ratgeber über Kappsägen möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung Ihrer Kappsaege Test und VergleichAuswahl etwas erleichtern. Wir möchten Sie in unserem Ratgeber über Kappsägen umfassend beraten und geben Ihnen zudem ein paar Tipps mit an die Hand, um Fehler, beim Kauf, zu vermeiden. Bei vielen Kappsäge Tests werden die wichtigsten Funktionen einer Maschine getestet und bewertet. So hat der Verbraucher die Gewissheit, dass er eine einwandfreie Maschine kauft. Diverse  Kappsäge Test Seiten testen zudem die Maschinen auf Langlebigkeit und Sicherheit. Welche Funktionen im Einzelnen bewertet wurden, können in dem entsprechenden Kappsäge Test Video angeschaut werden. Zusammenfassend erhalten Sie aber auch hier in unserem Ratgeber einen umfassend und detaillierten Einblick in die Welt der Kappsäge.

Was ist eine Kappsäge?

Erklärung zum Einsatz einer Kappsäge!

Eine Kappsäge ist eine Maschine die zur Holzverarbeitung eingesetzt wird, und besteht aus
einem Ein, Aus und NOTAUS-Schalter Knopf, Arbeitstisch, Motor, Anschlag, Schutzhaube, Standfuß, Halterung für Schiebestock, Anschluss für Absaugung und einer Halterung für Spaltkeil und Ringschlüssel. Der Kappsäge-Motor arbeitet mit einer 230 Volt Kappsäge Test Einhell Zug Kapp Gehrungssäge TC-SM 2534 Wechselspannung und kann an jede Haushaltsübliche Steckdose angeschlossen werden. Die Kappsäge gehört zur Familie der Kreissägen. Das rotierende Kreissägeblatt wird von oben zum Sägegut geführt. Die Kappsäge ist nicht nur bei Schreinern und Fußbodenleger beliebt, sondern erfreut den Privatanwender ebenfalls in seiner Funktion. Die Maschinen sind mittlerweile so konzipiert das ein guter Heimwerker damit problemlos arbeiten kann. Der Sicherheitsstandard und viele Funktionen wurden erhöht, bzw. erweitert im Laufe der Zeit. Zuschnitte von Brettern, Leisten und Holzlatten können mit einer Kappsäge bequem zugeschnitten werden. Für den Hausbau, auf der Baustelle, im handwerklichen Beruf ist die Kappsäge flexibel einsetzbar.

Was ist unter den Kappsägen momentan sehr beliebt ? 

Sehr beliebt sind auch die mobilen leicht zu tragenden Maschinen, die auf anderen Kappsäge Test Seiten, als äußerst stabil und langlebig bestätigt wurden. Was vor Jahrzenten noch mühevoll per Hand mit einer Handkreissäge oder Stichsäge auf wackeligen Beinen vonstattenging, erledigt heute die Kappsäge mit festem Stand in fast jeder Arbeitshaltung. Deshalb ist es enorm wichtig auf gutes Handwerkzeug Wert zu legen. Um Ihnen die Qualitativ besten Maschinen in unserem Ratgeber empfehlen zu können, analysierten auch wir das Testergebnis der Kappsäge Test Videos, ganz besonders zu empfehlen sind die Kappsägen aus dem Hause Bosch

Viele Kappsäge Tests bestätigen Funktionalität

Über die Funktion und Anwendung einer Kappsäge!

Hat man den Kappsägen-Arbeitstisch mit massivem Standfuß platziert, wird über den Einschaltknopf das motorbetriebene Sägeblatt über ein Gelenk beweglich in Gang gesetzt, angeschlagen. Das bewegliche Sägeblatt wird mit einem aufgesetzten Griff nach oben und unten bewegt, um das Holz in einem Zug gerade durch zu kappen. Die meisten Kappsägen schneiden Holz-Werkstücke auch winkelgerecht nach rechts als auch nach links. Deshalb werden die Maschinen auch meist als Kapp- und Gehrungssäge benannt.

Was heißt denn nun eigentlich Gehrung?

Auf Gehrung schneiden heißt auf Winkel. In dieser Einstellung ist es möglich unbegrenzt viele Holz-Werkstücke für den Zaunbau oder für Latten beispielsweise in einem Arbeitsgang durchzusägen, wie es auch diverse Kappsäge Tests bewiesen konnten. Höherwertige Gute KappsaegenKappsägen besitzen zudem den Vorteil, dass der Maschinenkopf zur Seite neigbar ist und sich der Schnittwinkel somit variabel um zwei Achsen verschiebt. Zug-Kappsägen sind sehr empfehlenswert, weil sie den Zuschnitt von deutlich breiteren Holz-Werkstücken erlauben. Unabhängig von Holz-Werkstücken erlaubt es ein Metall- oder Kunststoffsägeblatt beste Ergebnisse im sanitären Bereich oder Elektrobereich zu erzielen. Je nachdem welche Materialien Sie am häufigsten verwenden, statten Sie sich mit passenden Sägeblätter aus, um sich die Arbeit des ständigen Sägeblatt wechselns zu ersparen. Für Ihren Präzisen abgewinkelten Zuschnitt, von beispielsweise Kabelkanälen und Rohren, eignen sich hervorragend Kappsägen. Auch das wurde von Kappsäge Test Portalen bestätigt und kam zu einem sauberen Ergebnis.

Einige Kappsäge Tests bestätigen ein einwandfreies Gerät

Vorteile einer Kappsägehand-157251_640

  • Eine Kappsäge ist optimal dafür da, um Holz zu verarbeiten. Dies demonstrieren sehr viele Kappsäge Test Videos
  • Mit einer Kappsäge können Sie Holz Werkstoffe schnell und flexibel bearbeiten

  • Manche Kappsäge können auch Metal wie z.B. Rohre schneiden
  • Durch den Gehrungswinkel den es nur bei Kappsägen gibt, ist diese äußerst flexibel


Welche Dinge Sie vor einem Kauf beachten sollten!

Grundsätzlich hängt die Entscheidung von Ihrem Vorhaben ab, für welche Kappsäge Sie sich schließlich entscheiden. Grundsätzliches sollte dennoch vor Ihrem Kauf ein paar Punkte beachtet werden. Die Einstellung des Sägeblattes sollte flexibel horizontal und vertikal einstellbar sein. Der entscheidende Motorkopf einer Kappsäge sollte ausziehbar sein. Daran erkennen können Sie bereits bei den meisten Kappsäge-Modellen Qualitätsunterschiede und in der späteren Phase Ihrer auszuführenden Arbeiten die Ausführungsqualität erkennen.

Was ist außerdem hilfreich bei der Kaufentscheidung? 

Hilfreich ist es bei Ihrer Kaufentscheidung zudem, wenn Sie sich für ein Modell entscheiden, was bereits bei mehreren Kappsäge Test Bestnoten erzielte. So sind Sie mit Ihrem Vorhaben und dieser für Sie passenden Maschine generell auf der sichersten Seite, da auch die wichtige Schnittführung Ihnen durch ein einwandfreies Ergebnis des Kappsägen Vergleichs bestätigt wird. Ob Ihre neue Kappsäge mit einem leichten Universalmotor oder einem Induktionsmotor ausgestattet sein wird, ist abhängig vom Nutzen. Vor Ihrem Kauf müssen Sie genau auf die Winkeleinstellung Ihrer neuen Kappsäge achten. Diese macht den größten Aspekt einer sauberen Arbeit aus.

Auf das Zubehör der Kappsäge achten ? Der Kappsäge Test Vergleich verrät es dir!

Achten Sie zudem auf das beinhaltete Zubehör Ihrer neuen Maschine. Sind es die richtigen Sägeblätter und sind sie scharf? Sind Ersatzteile vorhanden? Spänefangsack dabei? Das Gewicht Ihrer neuen Kappsäge spielt eine weitaus große Rolle, wenn Sie sich für den überwiegenden mobilen Einsatz einer transportfähigen Maschine entscheiden.

Falls Sie sich nicht sicher sein sollten, ob Sie die verschiedenen Vergleichssieger aus den Kappsäge Test Seiten bevorzugen sollten, können Sie auch gerne einmal auf dieser Seite vorbeischauen, hier finden Sie wichtige Information rund um das Thema einer Metallkappsäge. 

Auf welche Zusatzfunktionen sollten Sie bei einer Kappsäge achten? 

Mit einem sicheren gummierten Handgriff, stabilen Standfüßen und ausreichend Leistung dürften Sie lange Freude an Ihrer mobilen Kappsäge haben. Features, wie Lichtquellen, auch zusätzliche Laserfunktionen können sich günstig auf Ihre Kaufentscheidung auswirken. Die Sicherheit ist des Handwerkers höchstes gut, diesen Spruch hörten wir in mehreren Kappsäge Test Videos. Neben dem Preisleistungsverhältnis darf nicht an dem wichtigsten Punkt der zu Ihrer Sicherheit beim Arbeiten an einer Kappsäge dient gespart werden. Beim Bedienen der Maschine beachten Sie stets die Sicherheitsvorschriften Ihrer leicht verständlich geschriebenen Bedienungsanleitung. Entsprechende Sicherheitsmechanismen müssen bei jeder Kappsäge funktionsfähig sein! Ihre neue Kappsäge sollte gut in der Hand liegen, Funktionen müssen einwandfrei funktionieren und die Schnitte sollten problemlos erfolgen. Lesen Sie das Ergebnis des Kappsägen Vergleich Vergleichsurteil, wenn Sie unsicher sind, ob entsprechende Funktionen auch angegeben sind.

Die besten Einsteigermodelle

 

Einige Kappsäge Test Seiten bestätigen, Anspruchs-Gerechtheit!

Das richtige Gerät für Ihren persönlichen Anspruch! Welche Arten von Kappsägen gibt es?

Wenn Sie aus einem runden Baumstamm mit einer Kappsäge zwei Stücke gewinnen möchten, ist die Kappsäge auf dem Rundholzplatz, meist als Kettensäge aufgeführt, zur richtigen Verwendung geeignet. Bei mehreren Kappsäge Tests fand man heraus, dass das Ausschneiden von Astknoten oder Verwachsungen mit dieser Kappsäge am sinnvollsten ist.

Für große und sperrige Holzpakete mit großer Gesamtlänge, empfiehlt sich die Kappsäge für Holzpakete, auch Schwertsäge genannt. Viele Kappsäge Tests fanden auch hier die bestmögliche Lösung um die Holzpakete im gesamten mit einer enorm hohen Leistung in kürzere Längen zügig schneiden zu können. Zuschnitte sind mit dieser Maschine nicht möglich und auch die Schnittqualität, die hierbei sowieso nicht von Bedeutung ist, lässt zu wünschen übrig.

 

  • Für den Hobbyhandwerker: 

Für den Hobbyhandwerker als auch für den Handwerksbetrieb ist die Gehrungskappsäge ein allumfassendes Handwerkzeug, welches mit entsprechendem Sägeblatt auch als Tischkreissäge eingesetzt wird, da durch kippen des Sägeblattes der Bosch Professional GCM 8 SJL Paneelsäge (216 mm Sägeblattdurchmesser, Innensechskantschlüssel, Kreissägeblatt, Spannzwinge) blau - 4Winkel der Schnittebene verändert wird. Mittels eines schwenkbaren Gelenk ist der Sägekopf befestigt und kann so in mehreren Winkeln fungieren, der mit Hilfe einer Skala genau eingestellt wird. Um das Optimale aus einem Holzstück rauszuholen, sollte nicht nur die sauberen Schnitte stimmen, welche man mit einer Kappsäge erreichen kann, auch die Oberfläche, sollte gut bearbeitet werden, hierfür können wir Ihnen einen guten Exzenterschleifer empfehlen. Einige Kappsäge Tests legten einen ganz besonderen Wert auf eine exakte Skalierungseinstellung. Zudem wurde bei einem Kappsäge Test einer Gehrungskappsäge mittels großem Sägeblatt die maximale Schnittbreite und -tiefe gemessen und mit einem Gehrungskappsäge-Modell verglichen das eine Zugeinrichtung aufwies. Dabei stellte einige Kappsäge Tester fest, dass eine Gehrungskappsäge mit Zugeinrichtung die Schnittbreite maximiert. Unterschiede zu den großen und kleinen Gehrungskappsäge-Modellen ist die Effektivität von Schneidebereichen und höchstmöglicher Automatisierungsgrad. Für den Hobbyhandwerker sind außerdem sehr gut geeignet, die kleinen aber handlichen Säbelsägen, welche dennoch eine Menge Power mit sich bringen. Diese finden Sie in unserem Säbelsäge Test Vergleich. Dort haben wir mehrere Säbelsägen Testportale Verglichen.                    

  • Für Betriebe:

Für Betriebe wie beispielsweise Sägewerke, Zimmerei und Verpackungsabteilungen ist die Untertischkappsäge aus einem Metallgestell indes sich das Sägeblatt hervor hebt, ein beliebtes klassisches Modell. Das Sägeblatt wird geschützt durch eine Schutz- und Klemmvorrichtung. Der Kappsäge Ratgeber empfiehlt Betrieben die vorschriftsmäßige Sicherheitsmaßnahmen, auch in Form von Aufstellen entsprechender Schutzschilder, zu befolgen.

Was genau sind Hochleistungsautomaten unter den Kappsägen? 

Als Hochleistungsautomaten gelten Kappanlagen, die oftmals für den Zuschnitt mit einer Optimierung ausgestattet sind. Über einen Rechner werden Kappanlagen gesteuert, der über eine Längenmessung verfügt. Sie sind für den Professionellen voll elektronischen Einsatz in Betrieben gedacht, um mehr als 200 Schnitte pro Minute zu erreichen. Eine Hand voll Kappsäge Tester überprüften die Bedienung der Kappanlage, die nur über den Befehl eines Rechners steuerbar ist. Dazu ist es wichtig, stets die richtigen Daten in den Rechner einzugeben, was eine Fachkenntnis voraussetzt. In diesem Rechner werden Stücklisten gespeichert und zusammen mit den Messwerten ermittelt, um die Ausbeute per Rechner an die Kappmaschine zu senden, damit die Maschine so zur höchstmöglichen Optimierung in ihrer Tätigkeit beiträgt. Genau so werden die Qualität und die Längensortierung mit Hilfe des Rechners verfolgt. Die eingesetzten Scanner erfassen die Oberfläche des zu bearbeitenden Holzes. Manchmal lässt sich die Oberflächenscannung auch durch ein Röntgen ersetzen. Der Kappsäge Vergleich bestätigt eine bessere Oberflächenaufnahme durch den Scanner. Kappanlagen kommen überwiegend im industriellen Handwerk, zum Beispiel zur Herstellung von Möbel, zum Einsatz.

Weitere Tipps für den Kauf Ihrer neuen Kappsäge!

Die beste Kappsäge sollte möglichst den besten Preis für Ihr Budget bieten. Preislich im unteren Segment sind Gehrungs- und Kappsägen bereits unter 150,00 € käuflich zu erwerben. Wer sich in dieser preislichen Kategorie bewegt, sollte darauf achten, dass die exclamation-31206_640Maschinen alle relevanten Funktionen nicht nur besitzen, sondern auch zu bedienen sind. Ein paar Kappsäge Test raten daher direkt auf eine höher wertige Gehrungs- und Kappsäge zu setzen, um das weitaus effizientere Funktionsportfolio ausschöpfen zu können, die Sicherheit zu gewährleisten und um auf Langlebigkeit der Maschinen zu setzen. 

Günstiger sich einmal eine teure Kappsäge zu kaufen ? 

Es ist in den meisten Fällen günstiger, sich nur einmal eine hochwertige Maschine zu gönnen. In Ihren Arbeiten macht sich beste Qualität immer bemerkbar. Zudem ersparen Sie sich den Ärger einer unsauberen Schnittführung und eventuelle Nacharbeiten per Hand. Auch die Motorleistung ist bei den günstigeren Modellen nicht außer Acht zu lassen. Je weniger die Motorleistung so kraftvoller Ihr eigener Körpereinsatz. Den Energieaufwand können Sie sich getrost sparen. Kappsägen die preislich zwischen 300 und 500 Euro erhältlich sind, können oftmals härtere Materialien bearbeiten, sind in ihrer Schnittbreite umgänglicher und die Arbeiten lassen sich präziser durchführen, das bestätigten auch mehrere Kappsäge Test Seiten. Brauchen Sie noch weitere Informationen vor dem Kauf können wir Ihnen diesen Blog Beitrag empfehlen.

Mehr zu den Technisch wichtigen Daten:

Je nach Modell weisen mittelpreisige Kappsägen zwischen 40 und 50 Zähne auf, zumal der Sägeblattdurchmesser zwischen 180 mm und 270 mm liegen kann. Die MetallkappsägenMotorenleistung bewegt sich bei den mittelpreisige Kappsägen oft zwischen 1000 bis 1800 Watt. Das Eigengewicht einer Kappsäge kann, je nach Sägeart, zwischen 8 und 20 kg betragen. Dabei ist zu unterscheiden ob Sie die Kappsäge zum mobilen Einsatz benötigen und immer zu tragen, oder die Maschine bei Ihnen in der Werkstatt auf einem Werktisch platziert bleibt. Wenn es um die Planung Ihres nächsten Sägeprojektes geht, beachten Sie bitte auch die benötigte Schnitttiefe einer Kappsäge, die sich bei einem 90 Grad-Winkel zwischen 50 und 90 mm bewegt.

Wie sieht es mit der Sägeblattbohrung aus?

Zumeist beträgt die Sägeblattbohrung 30 mm und kann je nach Modell in der Schnittbreite zwischen 100 und 350 mm variieren. Sie können davon ausgehen, wenn die Schnittbreite dem übersteht, handelt es sich um eine Zugsäge die mit ihrem Sägekopf flexibel weit vor und zurück gestellt werden kann. Um nicht nach jedem Sägevorgang Ihren Spänefangsack zu entleeren, empfehlen mehrere Kappsäge Test Portale beim Kauf Ihrer neuen Kappsäge das Füllvolumen von 5 Litern nicht unterschreiten. Kappsägen unterscheiden sich nicht nur in Zubehör und Leistung, sondern auch besonders in ihrer Schnittführung. Ein Kappsäge Test ist dazu sehr hilfreich, denn ganz besonders bei der Gehrung und in der Schnittführung können die ersten großen Unterschiede für Sie kenntlich gemacht werden.

Ein guter Kappsäge Test sollte Sicherheit und Leistung bestätigen!

Vor- und Nachteile einer Kappsäge und was müssen Sie beachten? 

Damit Sie Holzwerkstoffe fein und präzise bearbeiten können, benötigen Sie eine professionellen und hochwertig funktionale Kappsäge. Die Vorteile des sauberen, flexiblen und schnellen bearbeiten von Holz-Werkstoffen können Sie nur mit einer Kappsäge richtig durchführen. Der einzige Nachteil bei einer Kappsäge birgt das doch meist sehr hohe Verletzungsrisiko, was sich aber mit entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen im Umgang mit einer Kappsäge einschränken lässt. Unterschiede in Qualität und Leistung machen sich generell oftmals bei einem praktischen Kappsäge Test bemerkbar.

Ein Kappsäge Test auf Internetseiten ist für Sie kostenlos! 

Wo kauft man am besten eine Kappsäge? 

Ihnen stehen grundsätzlich zwei Möglichkeiten zur Wahl, eine Kappsäge zu kaufen. Der Kauf Ihrer neuen Kappsäge im Fachhandel hat den Vorteil, dass Sie eine Fachkraft persönlich beraten kann und Sie die unterschiedlichen Modelle vor Ort sehen können. Zumeist ist es noch möglich die Maschine vor Ort auszuprobieren und zu testen, ob die gewählte Maschine gut in der Hand liegt. Der Vergleich im Internet lohnt sich dennoch, wenn Sie nicht gerade vom Fachhändler einen Super-Sonderpreis erhalten. Auch die Fahrt zum Fachhändler, Zeit und Sprit, sollten berücksichtigt werden. Gleichzeitig, haben Sie die Möglichkeit, sich kostenlose Kappsäge Test Videos auf Youtube oder ähnlichen Plattformen anzuschauen, ein gutes Kappsäge Test Video haben wir Ihnen oben verlinkt. 

Fazit: 


Eine qualitativ gute Kappsäge sollte mindestens die nachfolgen aufgeführten 10 wichtigsten Funktionen erfüllen, enthalten. Ausreichend Leistung, drehbarer Sägetisch, Schnittbreite und Schnitthöhe, Neigbarer Sägekopf und Sägeblatt, Zugfunktion, Anschlagschiene und Spannvorrichtung, Ausziehbarer Sägetisch, Spänefangsack und Absaugvorrichtung, Justierschrauben zum Einstellen der Säge, Spindelarretierung und das selbstverständlich zum besten Preis!

 

 

Größere Kappsägen Hersteller: